2020

 NOMINIERUNG "BESTER KURZFILM"

TALENT SCREEN AWARD 2020

FÜR "MORGEN FRÜH, WENN GOTT WILL"

EIGENPRODUKTION

 

 

2019

ENSEMBLE FÖRDERPREIS

30. BUNDESWETTBEWERB

DEUTSCHSPRACHIGER SCHAUSPIELSTUDIERENDER

FÜR DAS SCHAUSPIELENSEMBLE-PROJEKT

"SPRECHEN WIR NICHT ÜBER HELGA!"

DER ZÜRCHER HOCHSCHULE DER KÜNSTE

 

 

2018

FÖRDERPREIS 

ZÜRCHER HOCHSCHULE DER KÜNSTE 

FÜR DAS KOLLABORATIONSPROJEKT

»PARADIES HUNGERN« 

 

 

2017

FÖRDERPREIS 

ARMIN ZIEGLER STIFTUNG

 

 

2016

STUDIENPREIS 

MIGROS-KULTURPROZENT

 

STIPENDIUM 

FRIEDL WALD STIFTUNG